Datenanalyse für die medizintechnische Entwicklung

Während der Entwicklung neuer medizintechnischer Produkte werden zahlreiche Testläufe durchgeführt. Die Konzeption und Auswertung dieser Tests ist ein zentraler Bestandteil in der Entwicklung, da auf dieser Basis die nächsten Entwicklungsschritte angepasst werden. In zahlreichen Optimierungszyklen wird somit das Produkt bis zur Marktreife gebracht.

Die intelligente Datenanalyse mit maschinellen Lernverfahren setzt an diesem Punkt ein und kann durch optimierte Verwertung von z.B. Messdaten, den Entwicklungsprozess beschleunigen.